Skip to content

Informationensveranstaltung zum Ausbau der A10/A24

18/06/11

Um die Bürger/innen der Gemeinden, Kommunen und Kreise entlang der Autobahn möglichst umfassend über die geplanten Baumaßnahmen zu unterrichten, führt die Havellandautobahn GmbH & Co. KG anlässlich des Baubeginns im Bauabschnitt bei Neuruppin eine Bürgerinformationsveranstaltung durch. Hierzu sind interessierte Bürger/innen zum 2. Regionaldialog zum Ausbau der BAB 10/BAB 24 am 13.6.2018 in der Fontanestadt Neuruppin herzlich eingeladen.

Die A10 und die A24 zwischen dem Dreieck Pankow und der Anschlussstelle Neuruppin gehören zu den meistbefahrenen Strecken der Hauptstadtregion. Sie werden bis 2022 unter laufendem Betrieb ausgebaut bzw. erneuert, um dem künftigen Verkehrsaufkommen gerecht zu werden.
 

Die Bürgerinformationsveranstaltung in der Fontanestadt Neuruppin findet statt am:

  • Mittwoch, 13.6.2018, von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr,

  • im Ratssaal der Fontanestadt Neuruppin,

  • Karl-Liebknecht-Straße 33/34, 16816 Neuruppin

Themen der Bürgerinformationsveranstaltung sind:

  • Kurze Vorstellung des ÖPP-Projekts Havellandautobahn
  • Präsentation der im Bauabschnitt geplanten Baumaßnahmen
  • Fragen von Bürgerinnen und Bürgern zum Ausbau der A10/A24

Neben der Geschäfts- und Bauleitung der Havellandautobahn GmbH & Co. KG werden in Neuruppin auch eine Vertreterin des Landesbetriebs Straßenwesen und der DEGES anwesend sein. Rund um das Rathaus stehen zahlreiche kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Es wird darauf hingewiesen, dass im Ratssaal 100 Sitzplätze zur Verfügung stehen.

Interessierte Pressevertreter/innen werden gebeten, ihre Teilnahme an der Veranstaltung per Mail an presse@havellandautobahn.de anzumelden.


Zusätzlich Informationen

Über BAM PPP 

BAM PPP ist für die Beteiligung der Royal BAM Group an Projekten der öffentlich-privaten Partnerschaft (ÖPP-Projekten) verantwortlich. BAM PPP ist in fünf europäischen Schlüsselmärkten tätig – in den Niederlanden, Belgien, Großbritannien, Irland und Deutschland. Zusätzlich zu den bestehenden Projekten werden neue Märkte erschlossen. Die Branchenexpertise von BAM PPP umfasst Bauprojekte des Verkehrswegebaus (Straßenbau und Schienenwege), des Baus von Bildungs-, Gesundheits- und Justizwesens sowie des Marinewesens. BAM PPP hat 46 Projekte mit einem Kapitalwert von über 7,2 Milliarden Euro abgeschlossen. BAM PPP ist eine Betreibergesellschaft der Royal BAM Group, einem weltweit tätigen Bauunternehmen, das an der Euronext Amsterdam börsennotiert ist.

www.bamppp.com  


HABAU Hoch- und Tiefbaugesellschaft m.b.H. 

Die HABAU Hoch- und Tiefbaugesellschaft m.b.H. mit Sitz in Perg/Oberösterreich ist ein jahrzehntelang erfolgreich gewachsenes Familienunternehmen und zählt heute mit rund 5.000 Mitarbeitern und einem jährlichen Bauvolumen von mehr als einer Milliarde Euro zu den Top Vier der österreichischen Bauindustrie. Schwerpunkt der Marktbearbeitung liegt auf Österreich und Deutschland.

www.habau.com 

 

Amt Temnitz

Sprechzeiten

Mo: geschlossen

Di: 8-12 Uhr, 13-18 Uhr

Mi: geschlossen

Do: 8-12 Uhr, 13-16 Uhr

Fr: 8-12 Uhr

Kontakt

Bergstraße 2

16818 Walsleben

Tel.: 033920 675-0

Fax: 033920 675-16

E-Mail:
info@amt-temnitz.de

Freiraum Ruppiner Land