Skip to content

Hörnerklang in Netzeband

18/06/09

Am 09.06.2018 findet ab 10.00 Uhr bereits zum 3. Mal ein Tag des Jagdhorns statt. Erwartet werden 13 Jagdhornbläsergruppen aus Brandenburg und Berlin, die zu allen Themen der Jagd Signale und Fanfaren blasen werden.

Zum Rahmenprogramm der für jeden interessanten und eintrittsfreien Veranstaltung gehören auch Vorführungen von 2 Falknerinnen mit ihren Greifen, der Auftritt eines Hirschrufers sowie Stände von Instrumentenbauer- und Büchsenmachermeistern. Darüber hinaus werden Jagdhunderassen aller Art vorgestellt und in ihrer jagdlichen Arbeit gezeigt. Ein weiterer Höhepunkt wird der Auftritt des Gemischten Chores Heiligengrabe werden, der Volks- und Jagdlieder präsentieren wird. Carl Maria von Webers Jägerchor aus dem Freischütz wird zusammen mit Jagdhornbläsern zu hören sein. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Die Veranstaltung direkt hinter der Temnitzkirche Netzeband wird gegen 16.00Uhr ausklingen.


Programm:

10:00 Uhr: Eröffnung

10:15 - 11:00 Uhr: Auftritte der Bläsergruppen

11:00 Uhr: Falkner

11:30 Uhr: Hirschrufer

12:15 Uhr: Gemischter Chor Heiligengrabe

12:40 - 13:30 Uhr:  Auftritte der Bläsergruppen

13:30 - 14:30 Uhr: Pfostenschau und Vorführung mit Jagdhunden

14:30 - 16:00 Uhr Auftritte der Bläsergrupepen

ca. 16:00 Uhr: Danksagung, Großes Abschlussblasen aller Jagdhornbläser


Plakat zum Download


Kontakt:
Dr. Marlies Pieper
Tel.: 0171 2356751
E-Mail: dr-pieper@gmx.de

Amt Temnitz

Sprechzeiten

Mo: geschlossen

Di: 8-12 Uhr, 13-18 Uhr

Mi: geschlossen

Do: 8-12 Uhr, 13-16 Uhr

Fr: 8-12 Uhr

Kontakt

Bergstraße 2

16818 Walsleben

Tel.: 033920 675-0

Fax: 033920 675-16

E-Mail:
info@amt-temnitz.de

Freiraum Ruppiner Land